Stadtwerke Pirmasens

Stadtwerke Pirmasens ...
[ weiter ]

PLUB

Pirmasenser Luft- & Badepark ...
[ weiter ]

Aktuelles

05.04.2018:
Presseinfo – Wegen Bauarbeiten wird die Winzler Straße nach der Einmündung Uhlandstraße stadteinwärts bis zum Winzler Tor für den Fahrverkehr halbseitig gesperrt

Aufgrund der halbseitigen Straßensperrung werden die Busse der Linien 202 und 208 ab Montag, 9. April 2018, wie folgt umgeleitet:

  • Die Linie 202 in Richtung Exerzierplatz wird über die Uhlandstraße zur Kaiserstraße, links über Kaiserplatz und Blocksbergstraße zur Schäferstraße umgeleitet. Die Haltestellen Winzler Tor und Sandstraße können in Fahrtrichtung Exerzierplatz nicht angefahren werden. Ersatzweise halten die Busse der Linie 202 an der Haltestelle Kaiserstraße und an einer Ersatzhaltestelle in der Blocksbergstraße (Einmündung Sandstraße).
  • Die Umleitung der Linie 208 in Richtung Exerzierplatz erfolgt ab der Kaiserstraße, links über Kaiserplatz und Blocksbergstraße zur Schäferstraße. Die Haltestellen Kronprinzenstraße, Karolinenstraße, Uhlandstraße, Winzler Tor und Sandstraße, in der Fahrtrichtung Exerzierplatz, können nicht angefahren werden. Ersatzweise halten die Busse der Linie 208 ebenfalls an der Haltestelle Kaiserstraße und an einer Ersatzhaltestelle in der Blocksbergstraße (Einmündung Sandstraße).

Der Fahrweg der Linie 202 stadtauswärts ist nicht beeinträchtigt.

Die Sperrung beginnt ab Montag, 9. April 2018, für die Dauer von voraussichtlich 3 Wochen.

Nach Ende der Baumaßnahme fahren auch die Busse wieder nach dem bekannten Plan.


29.03.2018:
Mobil bleiben mit Bus und Bahn –
Ein Mobilitätstraining für Senioren und mobilitätseingeschränkte Menschen

Nächster Termin:
19. April 2018, 14 Uhr (nur nach Voranmeldung – Dauer circa 3 Stunden)
Anmeldung:
telefonisch 06331 / 876-260 oder per Email an info@stadtbus-pirmasens.de

Die Teilnahme an den Mobilitätstrainings ist kostenlos.

In Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) bieten die Verkehrsbetriebe Pirmasens entsprechende Mobilitätstrainings an. Ziel ist es, Unsicherheiten und Berührungsängste bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel abzubauen.

Während des Trainings lernen Sie Fahrten zu planen, sicheres Warten an der Haltestelle, das Ein- und Aussteigen, das sichere Sitzen, Stehen und Fortbewegen im Bus, wobei auch die Bedürfnisse von Menschen die auf einen Rollator oder einen Rollstuhl angewiesen sind berücksichtigt werden.

Das Mobilitätstraining wird im Rahmen einer Nachmittagsveranstaltung durchgeführt. Nach einem theoretischen Teil kommt ein praktischer Teil im Bus und abschließend eine Nachbesprechung bei Kaffee und Kuchen.

Mobil bleiben mit Bus und Bahn


Drei neue Broschüren, unterschieden nach den Zielgruppen Rollstuhl, Gehilfe oder allgemeine Informationen zu dem Thema, geben entsprechende Tipps.
Die Broschüren sind in unserem Infocenter am Busbahnhof Exerzierplatz erhältlich.


20.02.2018:
Presseinfo – Buslinienverkehr in der Winzler Straße bis in den Spätsommer eingeschränkt

Aufgrund einer Sperrung in der Winzler Straße (zwischen Kreisverkehr Arnulfstraße und Einmündung Alte Winzler Straße) kommt es ab Montag, 26. Februar 2018, zu Behinderungen im Buslinienverkehr.
Für die Busse der Linien 202, 203 und 206 erfolgt eine Umleitung über die Alte Winzler Straße.
Die Haltestelle "Weißhof", Fahrtrichtung stadteinwärts, kann nicht angefahren werden. Fahrgäste nutzen zum Zu/Ausstieg stattdessen die umliegenden Haltestellen Naturheil, Walsterwiese, bzw. für die Linie 206 die Haltestelle "Alte Winzler Straße".

Die Sperrung der Straße und damit die Beeinträchtigungen im Buslinienverkehr dauert voraussichtlich bis in den Spätsommer an.


26.06.2017:
Presseinfo

Linie 201 - Versuchsweise Anfahrt der beiden letzten Haltestellen:

Ab Donnerstag, den 22. Juni 2017, jeweils montags bis freitags:
Exerzierplatz ab 09:05 Uhr 11:05 Uhr 14:05 Uhr 16:05 Uhr
Steinig Bühl an/ab 09:19 Uhr 11:19 Uhr 14:19 Uhr 16:19 Uhr
Exerzierplatz an 09:33 Uhr 11:33 Uhr 14:33 Uhr 16:33 Uhr

Linie 204 - versuchsweise Anfahrt der Haltestellen Parkwaldsiedlung und Haseneck:

Ab Donnerstag, den 22. Juni 2017, jeweils montags bis sonntags:
Exerzierplatz ab 13:35 Uhr 14:35 Uhr 15:35 Uhr 16:35 Uhr
Haseneck - 14:52 Uhr - 16:52 Uhr
Parkwaldsiedlung 13:42 Uhr - 15:42 Uhr -
Exerzierplatz an 13:58 Uhr 15:00 Uhr 15:58 Uhr 17:00 Uhr

31.05.2017:
Presseinfo – Fahrplanänderungen im Pirmasenser ÖPNV ab dem 11. Juni 2017

Die Verkehrsbetriebe ändern die Busfahrpläne ab 11. Juni 2017. Nachdem es in den letzten 10 Jahren keine Änderungen bei den Fahrplänen gab, bestätigte eine Fahrgastzählung im Jahr 2016 die Beobachtungen, die auch das Fahrpersonal der Verkehrsbetriebe über einen längeren Zeitraum in den Bussen machen konnte: Die Fahrgastzahlen in den Bussen waren rückläufig und Leerfahrten häuften sich. Dadurch wurde das Linienangebot unwirtschaftlich. Um ein attraktives ÖPNV-Angebot – mit kleinstmöglichen Einschränkungen - aufrecht erhalten zu können, werden einige Buslinien verändert bzw. verkürzt.

Trotzdem gibt es auch Verbesserungen im neuen Konzept: So erreichen künftig die Busse der Linie 201 wieder das Rendezvous am Exerzierplatz und somit alle Anschlüsse. Durch die zeitliche Überlagerung der Linien 202 und 208 entsteht auf der stark nachgefragten Achse vom Exerzierplatz in die Wiesenstraße ein 15-Minutentakt.

Betroffen von den Änderungen sind folgende Linien:

  • Die Linie 201 endet künftig an der Haltestelle "Platte". Die beiden Haltestellen "Slevogtstraße" und "Steinig Bühl" werden nicht mehr angefahren. Die von den Streichungen betroffenen Fahrgäste können an den Haltestellen "Platte", "Rubensstraße", "Pfalzblick" oder "Sengelsberg" in die Busse der Linie 201 zusteigen. Die Ruftaxifahrten im Abendverkehr fahren auch künftig die Haltestelle "Steinig Bühl" an.
  • Die Linie 202 verkürzt auf dem Teilabschnitt Sommerwald bei jedem zweiten Takt ihren Fahrweg (wendet am 2. Mittelweg). Im Gegenzug hierzu erfolgt der Rückweg über den Bereich Husterhöhe und den Hauptbahnhof. Auf dem Teilabschnitt Weißhof verlängert sich die Fahrtstrecke der Linie 202: Künftig fahren die Busse auch den Bereich Erlenteich an.
  • Die Linie 204 zum Waldfriedhof hat einen neuen Fahrweg über die Zeppelinstraße hin und zurück. Die Haltestelle Haseneck wird wegen einer äußerst geringen Nachfrage nicht mehr bedient. Teilweise ändern sich die Taktzeiten.
  • Die Linie 205 fährt künftig nicht mehr über den Kirchberg. Stattdessen fährt die 208 künftig diese Strecke in einem dichteren Takt.
  • Bei der Linie 207 nach Erlenbrunn entfallen die beiden Taktzeiten um 11:20 und 12:20 Uhr.
  • Die Linie 208 fährt künftig nicht mehr über die Husterhöhe. Stattdessen übernimmt die Linie 202 diesen weggefallenen Streckenabschnitt - vom Sommerwald aus kommend. Die beiden Haltestellen direkt in der Mississippi Avenue entfallen. Als Ersatz richten die Verkehrsbetriebe in der Georgia Avenue eine neue Haltestelle ein. Auf dem Teilabschnitt Kirchberg verkehren die Busse der Linie 208 künftig im 30-Minutentakt. Die Abfahrten ab dem Exerzierplatz erfolgen jeweils zur Minute 20 und 50. Der Fahrweg erfolgt in beiden Richtungen über die Schäferstraße und Wiesenstraße.
  • Die Linie 209 endet künftig im Industriegebiet West. Die Abfahrtzeiten ändern sich teilweise.
  • Bei der Linie 210 nach Niedersimten ändern sich teilweise die Abfahrtzeiten.
  • Die Linie 211 fährt nicht mehr auf dem Teilabschnitt Alleestraße, Kaiserstraße, Weißhof und Erlenteich. Als Ersatz bedient künftig die Linie 202 den Bereich Erlenteich und Weißhof. Die Haltestellen "Rheinstraße" und "Moselstraße" entfallen. Die von den Änderungen betroffenen Fahrgäste können an den Haltestellen im Erlenteich zusteigen. Der Teilabschnitt Sommerwald bleibt unverändert.

An Samstagen (ab circa 15 Uhr) und an Sonntagen werden die Innenstadtlinien 201, 204, 206, 208 und 211 nur noch im 60-Minutentakt bedient. Die Bereiche Horeb, Erlenteich und die Rodalber Straße werden zu diesen Zeiten wegen der geringen Nachfrage nur noch im Ruftaxiverkehr bedient.

Auskunft zu den Änderungen erteilen die Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe an der Info-Theke im Bürger Service Center oder telefonisch unter 06331 / 876-260.

Die neuen Fahrpläne liegen ab sofort an der Infotheke im Bürger-Service-Center am Exerzierplatz aus, bzw. können hier heruntergeladen werden.

Die neuen Linienverlaufspläne können auf den Seiten des VRN heruntergeladen werden.


Ruftaxis in Pirmasens ab Januar 2016 nur noch unter der Rufnummer 06331 / 22 80 80

Ab Januar 2016 sind die Ruftaxis für das Stadtgebiet von Pirmasens nur noch unter der Telefonnummer 06331 / 22 80 80 zu erreichen. Die übergangsweise noch gültige Telefonnummer (79797) wird zum Jahresende 2015 abgeschaltet. Die Fahrzeiten und das Prozedere der Anmeldung bleiben unverändert.


Neue Bushaltestelle am Dr.-Robert-Schelp-Platz ab Dezember

Ab Dezember gibt es zur Anbindung des neuen Medicenters eine neue Bushaltestelle am Dr.-Robert-Schelp-Platz. Sie befindet sich in der Dankelsbachstraße, direkt vor der Einfahrt in den Kreisel (gegenüber der Stadtbücherei). Die Busse der Linie 206 fahren diese Haltestelle auf dem Weg zum Horeb im 30-Minutentakt an. Da die Haltestelle nur in der Fahrtrichtung Horeb eingerichtet wird, erfolgt die Rückfahrt ab dieser Haltestelle zum Exerzierplatz über den Horeb.

Auskunft und Fahrpläne unter Tel. 06331 / 876-260 oder an der Infotheke im Bürger-Service-Center am Busbahnhof Exerzierplatz.

Zum Herunterladen:

  • Fahrplan Line 206 (Horeb)